Jenseits der Gedanken

Jenseits der Gedanken,
die wir dachten und erschufen,
die wir errichteten,
schichteten,
aufbauten
und verkeilten
zu wundersamen,
unsinnigen Gebäuden,
welche wir bevölkern
und wo wir ein- und ausgehen,

jenseits all dieser Dinge
schläft
scharrt
schnauft
stöhnt
schreit
leidet
meidet
weint
greint
wartet

das Leben